Gesundheit und Lebensqualität

Hier finden Sie Projektbeispiele aus dem Themenbereich Gesundheit und Lebensqualität

Bioinspirierte Beschichtung zur Keimabwehr

Bakterielle Keime auf medizinischen Produkten stellen ein hohes Gesundheitsrisiko dar und können bei Patienten gefährliche Infektionen hervorrufen. Gesucht werden Beschichtungen, die Oberflächen dauerhaft und effizient keimfrei halten. Als biologisches Vorbild dient die feinstukturierte Haut von winzigen Tierchen, die unerwünschte Mikroorganismen mit Hilfe spezieller Biopolymere von sich fern halten.

Gesamten Artikel 'Bioinspirierte Beschichtung zur Keimabwehr' weiterlesen

Implantat zur Behandlung großer Knochendefekte

Die Behandlung von Knochendefekten mit einer kritischen Bruchlänge ist häufig mit Folgeoperationen verbunden, die für die betroffenen Patienten eine zusätzliche Belastung darstellen. Erforscht wird ein Knochenimplantat, das in Aufbau und Materialkombination durch natürliche Knochen inspiriert ist. Die Kompositstruktur aus Bioglasfasern und Kollagen soll lasttragend und vollständig resorbierbar sein, wodurch große Knochendefekte in einem einzigen Schritt behandelt werden können.

Gesamten Artikel 'Implantat zur Behandlung großer Knochendefekte' weiterlesen

Verringerung von Nebenwirkungen bei der Dialyse

Durch die Verabreichung von entzündungshemmenden Enzymen kann die Sterblichkeit von Dialysepatienten reduziert werden. Anstelle der intravenösen Gabe wird eine biologisch inspirierte Klebstofflösung zur Beschichtung von blutkontaktierenden Oberflächen mit geeigneten Enzymen angestrebt, um notwendige Wirkstoffmengen und somit Nebenwirkungen zu verringern.

Gesamten Artikel 'Verringerung von Nebenwirkungen bei der Dialyse' weiterlesen

Duale Beschichtung für verbesserte Implantate

Infolge unserer alternden Gesellschaft sind immer mehr Menschen auf künstlichen Knochen- und Gelenkersatz angewiesen. Oftmals kommt es bei den Implantationen zu Folgeeingriffen aufgrund von Infektionen. Eine duale Beschichtung für Implantate soll durch eine Kombinationswirkung sowohl das Einwachsen in den Knochen fördern als auch das Risiko bakterieller Entzündungen reduzieren.

Gesamten Artikel 'Duale Beschichtung für verbesserte Implantate' weiterlesen

Frühwarnsystem für multiresistente Keime

Immer mehr bakterielle Krankheitserreger lassen sich nicht mehr mit herkömmlichen Antibiotika behandeln. Diese sogenannten multiresistenten Keime stellen vor allem für die Hygiene in unseren Krankenhäusern eine ernste Herausforderung dar. Im Rahmen des BMBF-Projektes eDx wurde eine Methode entwickelt, um derartige Infektionen möglichst frühzeitig erkennen und zielgerichtet behandeln zu können.

Gesamten Artikel 'Frühwarnsystem für multiresistente Keime' weiterlesen

Mit Nanostrukturen vor gefälschten Medikamenten schützen

Der Markt für gefälschte Arzneimittel wächst rasant, vor allem durch den steigenden Internethandel mit Medikamenten. Nicht nur der wirtschaftliche Schaden ist immens, es drohen auch erhebliche gesundheitliche Risiken für den Verbraucher. Im Zuge des BMBF-Projektes Pharmasafe werden neue Technologien entwickelt, um gefälschte Tabletten sicher identifizieren zu können.

Gesamten Artikel 'Mit Nanostrukturen vor gefälschten Medikamenten schützen' weiterlesen

Tuberkulose schneller und sicherer nachweisen

Tuberkulose gehört auch im 21. Jahrhundert zu den Infektionskrankheiten, die weltweit die meisten Todesopfer fordern. Besonders angespannt ist die Situation in Afrika und Südostasien. Bedingt durch die Globalisierung und Migration steigen die Fallzahlen auch in Deutschland wieder an. Eine schnellere und sicherere Diagnose soll die Bekämpfung der Krankheit künftig erleichtern.

Gesamten Artikel 'Tuberkulose schneller und sicherer nachweisen' weiterlesen

Neue Filtermaterialien für sichere und kostengünstigere Arzneimittel

Die biotechnologische Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen ist ein innovatives Feld der Pharmaindustrie. Die Prozesstechnik stellt allerdings hohe Herausforderungen. Kleinste Verunreinigungen können die Arzneimittelqualität beeinträchtigen und gesundheitliche Risiken für Patientinnen und Patienten hervorrufen. Benötigt werden Filtermaterialien, die Verunreinigungen im Herstellungsprozess effektiv und kosteneffizient abtrennen.

Gesamten Artikel 'Neue Filtermaterialien für sichere und kostengünstigere Arzneimittel' weiterlesen

Neue Medikamente bekämpfen Krebs effizienter

In Deutschland erkranken ca. 180.000 Menschen pro Jahr an einem Krebs, der Knochenmetastasen ausbilden kann. Knochenmetastasen zählen zu den Tumorarten mit den geringsten Heilungschancen, da sie gestreut auftreten und operativ kaum behandelt werden können. Ein neues Medikament, das tumorspezifische Antikörper zielgerichtet in die Krebszellen schleust, soll künftig eine effizientere Behandlung von Knochenkrebs ermöglichen.

Gesamten Artikel 'Neue Medikamente bekämpfen Krebs effizienter' weiterlesen

3D-Druck: Maßgeschneiderte Einlegesohlen für Diabetes-Patienten

Einlegesohlen für Diabetes-Patienten stellen Orthopädieschuhtechniker bislang in Handarbeit her. Künftig können die Spezialisten die Sohlen kostengünstiger als bisher mit einer neuartigen Software entwerfen und mit 3D-Druckern herstellen. Die Vorteile: Die mechanischen Eigenschaften der Einlegesohlen lassen sich besser analysieren und wissenschaftlich bewerten.

Gesamten Artikel '3D-Druck: Maßgeschneiderte Einlegesohlen für Diabetes-Patienten' weiterlesen