Welt der Werkstoffe

Aus der Materialforschung

Dr. Simon Fleischmann: InfinBAT

Elektrochemische Energiespeicher wie die Lithium-Ionen-Batterie sind allgegenwärtig und verzeichnen durch die zunehmende Elektrifizierung von Automobilen eine wachsende Nachfrage. Das Projekt „InfinBAT“ entwickelt neuartige Elektrodenmaterialien, um die gegenwärtigen Limitationen von Batterien hinsichtlich Schnellladefähigkeit und Lebensdauer zu überwinden.

Gesamten Artikel 'Dr. Simon Fleischmann: InfinBAT' weiterlesen

Bioinspirierte Beschichtung zur Keimabwehr

Bakterielle Keime auf medizinischen Produkten stellen ein hohes Gesundheitsrisiko dar und können bei Patienten gefährliche Infektionen hervorrufen. Gesucht werden Beschichtungen, die Oberflächen dauerhaft und effizient keimfrei halten. Als biologisches Vorbild dient die feinstukturierte Haut von winzigen Tierchen, die unerwünschte Mikroorganismen mit Hilfe spezieller Biopolymere von sich fern halten.

Gesamten Artikel 'Bioinspirierte Beschichtung zur Keimabwehr' weiterlesen

Duale Beschichtung für verbesserte Implantate

Infolge unserer alternden Gesellschaft sind immer mehr Menschen auf künstlichen Knochen- und Gelenkersatz angewiesen. Oftmals kommt es bei den Implantationen zu Folgeeingriffen aufgrund von Infektionen. Eine duale Beschichtung für Implantate soll durch eine Kombinationswirkung sowohl das Einwachsen in den Knochen fördern als auch das Risiko bakterieller Entzündungen reduzieren.

Gesamten Artikel 'Duale Beschichtung für verbesserte Implantate' weiterlesen

Dr. Felix Richter: FLiPS

Die Entwicklung effizienter Feststoffbatterien leistet einen großen Beitrag zur Speicherung erneuerbarer Energien. Eine entscheidende Rolle spielt dabei das Zusammenspiel verschiedener Materialklassen. Das Projekt FLiPS entwickelt neue polymere Schutzschichten für Feststoffbatterien, welche in der Elektromobilität zum Einsatz kommen können.

Gesamten Artikel 'Dr. Felix Richter: FLiPS' weiterlesen