Welt der Werkstoffe

Aus der Materialforschung

Projektbeispiel Batterien aus dem Drucker

Bereits heute wird über ein Drittel des Stromes in Deutschland durch regenerative Energiequellen erzeugt – mit steigender Tendenz. Um trotz der tages- und jahreszeitlich stark schwankenden Höhe der Stromerzeugung eine verlässliche Stromversorgung zu garantieren, spielen leistungsstarke Stromspeicher eine Schlüsselrolle. Das BMBF-Projekt PrintEnergy erforscht neue Batterien mit hoher Speicherkapazität, die sich mit kostengünstigen Druckverfahren herstellen lassen.

Gesamten Artikel 'Batterien aus dem Drucker' weiterlesen

Projektbeispiel Nachwuchsförderung Dr.-Ing. Bastian E. Rapp: Fluoropor

Fluoropor ist eine neue Klasse hochfluorierter Materialien, die es ermöglichen, den „Lotuseffekt 2.0“ umzusetzen. Oberflächen, die diesen Effekt aufweisen, sind weder durch Wasser noch durch Öle oder organische Lösungsmittel benetzbar und bieten daher vielfältige Anwendungsmöglichkeiten als Schutzbeschichtung oder für die Herstellung funktionaler Textilien.

Gesamten Artikel 'Dr.-Ing. Bastian E. Rapp: Fluoropor' weiterlesen

Projektbeispiel KMU-Förderung Günstigeres Biogas

Biogasanlagen sind unverzichtbarer Bestandteil der Bemühungen zur Energiewende in Deutschland. Um Biogas zu erzeugen, müssen je nach Kapazität der Anlage mehrere Tonnen Biomasse beispielsweise in Form von Gras, Energiepflanzen oder Zuckerrüben im Reaktor zu Gas umgesetzt werden.

Gesamten Artikel 'Günstigeres Biogas' weiterlesen

Projektbeispiel Stickoxide effizient aus Dieselabgasen entfernen

Erhöhte Stickoxid-Werte bei Dieselfahrzeugen und in deutschen Städten sorgen immer wieder für Diskussionen. Im Projekt „DeNOx“ arbeiten Wissenschaftler aus Forschung und Industrie an einem neuen Katalysator, der Stickoxide fast vollständig und in weiten Bereichen ohne Zusätze aus den Abgasen von Verbrennungsmotoren entfernen kann.

Gesamten Artikel 'Stickoxide effizient aus Dieselabgasen entfernen' weiterlesen

Projektbeispiel KMU-Förderung Mit hochempfindlichen Halbleiter-Sensoren Lecks in Gasrohren frühzeitig entdecken

Wenn giftige Gase austreten, sind Menschen in Gefahr. Im schlimmsten Fall kommt es zur Explosion. Gasspürgeräte sollten daher schon geringste Konzentrationen von Methan oder Ethan, die aus Erdgas- und Biogasrohren entweichen, messen können. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt La-NoSe erforscht neue, hochempfindliche Sensoren auf Basis von nanostrukturierten Halbleitern.

Gesamten Artikel 'Mit hochempfindlichen Halbleiter-Sensoren Lecks in Gasrohren frühzeitig entdecken' weiterlesen

Projektbeispiel Funktionalisierte Membranen für die Abtrennung von Schadstoffen aus Wasser

Immer mehr Mikroschadstoffe im Grundwasser, die in Kläranlagen nicht vollständig abgebaut werden, sind ein wachsendes Problem. Zu den Mikroschadstoffen gehören sehr unterschiedliche Stoffgruppen, wie z.B. Arzneimittelrückstände, Stoffe aus der Landwirtschaft (Pestizide, Herbizide) oder auch Industriechemikalien.

Gesamten Artikel 'Funktionalisierte Membranen für die Abtrennung von Schadstoffen aus Wasser' weiterlesen

Projektbeispiel Tuberkulose schneller und sicherer nachweisen

Tuberkulose gehört auch im 21. Jahrhundert zu den Infektionskrankheiten, die weltweit die meisten Todesopfer fordern. Besonders angespannt ist die Situation in Afrika und Südostasien. Bedingt durch die Globalisierung und Migration steigen die Fallzahlen auch in Deutschland wieder an. Eine schnellere und sicherere Diagnose soll die Bekämpfung der Krankheit künftig erleichtern.

Gesamten Artikel 'Tuberkulose schneller und sicherer nachweisen' weiterlesen

Projektbeispiel Nachwuchsförderung Dr. Ulrike I. Kramm: StRedO

Die Wasserstoff-Sauerstoff-Brennstoffzelle kann Energie bereitstellen - ganz ohne CO2 zu produzieren. Die hohen Herstellungskosten verhindern jedoch den kommerziellen Durchbruch dieser Technologie. Im Projekt StRedO entwickelt die Gruppe von Frau Dr. Kramm neuartige Katalysatoren mit verbesserter Funktion und drastisch gesenkten Kosten.

Gesamten Artikel 'Dr. Ulrike I. Kramm: StRedO' weiterlesen