Programm Digitale Werkstoffferien

Tag 1, Dienstag, 13. Oktober 2020

10:00   Begrüßung und Einführung in den Ablauf (VDI Technologiezentrum GmbH)

10:15   Vorstellung der Teilnehmer*innen

Vorträge: Was ist Materialforschung und wie helfen Materialforscherinnen und Materialforscher unsere gesellschaftlichen Herausforderungen zu meistern?

10:45   Wozu brauchen wir Materialforschung? Beispiele aus der Forschungsförderung des BMBF (VDI TZ)

11:00   Einführung in die Materialforschung am IWT mit Beispielen der Anwendung (Institut für werkstofforientierte Technologien, IWT Bremen)

11:15   Einführung in die Materialforschung am LIKAT mit Beispielen der Anwendung (Leibniz-Institut für Katalyse, LIKAT Rostock)

11:30   Fragen und Antworten

12:00 – 13:15   Mittagspause

Virtual lab day - virtueller Einblick in die Materialforschung der Forschungsinstitute

Institut für werkstofforientierte Technologien, IWT Bremen

13:15   Film: Das IWT im Zeitraffer

13:20   Aus dem Labor: Schwerpunktthema 3D-Druck (vom Pulver zum Bauteil)

13:45   Fragen und Austausch zur additiven Fertigung; welche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten gibt es?

Leibniz-Institut für Katalyse, LIKAT Rostock

14:15   Katalyseforschung in Rostock: das LIKAT stellt sich vor

14:30   Feedbackrunde, Quiz zur Materialforschung

15:00   Ende des ersten Tages

 

Tag 2, Mittwoch, 14.10.2020

10:00   Begrüßung und Einführung

10:15   Weiteres Kennenlernen und Feedback

Vorträge: Was ist Materialforschung und wie helfen Materialforscherinnen und Materialforscher unsere gesellschaftlichen Herausforderungen zu meistern?

10:45   Was ist eigentlich Wissenschaft und was macht ein Forscher? (INM, Dr. Quilitz)

11:05   Das INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien (INM, Dr. Quilitz)

11:15   Einführung in die Materialforschung am HZG mit Anwendungsbeispielen (Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Materialforschung, HZG Geesthacht)

11:30   Fragen und Antworten

12:00 -13:15    Mittagspause

Virtual lab day - virtueller Einblick in die Materialforschung der Forschungsinstitute

Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Materialforschung (HZG Geesthacht)

13:15   Virtuelle Führung durch die Ausstellung „Werkstoff Magnesium“ (HZG, Dr. Hort)

13:45   Fragen und Antworten

Leibniz-Institut für Neue Materialien (INM Saarbrücken)

14:00   Ein Blick in die Elektronenmikroskope (INM, Dr. Koch)

14:20   Woran forscht eine Doktorandin im INM? (INM, M. Sc. Indra Backes)

14:30   Fragen und Antworten

15:00   Fazit, Auflösung des Quiz und Preisverlosung, abschließendes Feedback

15:30   Ende der Veranstaltung