Messepräsentation auf der ACHEMA 2022

Das BMBF präsentiert auf der Messe ACHEMA in Frankfurt als Weltforum und internationale Leitmesse der Prozessindustrie vom 22.-26. August 2022 einen Messestand in der Halle 6.0 (Forschung und Innovation) zur Materialforschung. Ziel des Messeauftrittes ist es, die Förderaktivitäten des BMBF aus den Bereichen MaterialDigital und Biologisierung der Technik dem nationalen und internationalen Fachpublikum der Messe bekannt zu machen. In den Themenbereichen hat das BMBF in den letzten Jahren zahlreiche Fördermaßnahmen initiiert, deren Projektergebnisse im Rahmen der Messe vorgestellt werden.

Auf dem Messestand werden Exponate und digitale Demonstratoren aus den Fördermaßnahmen „Digitalisierung der Materialforschung“ und „Biologisierung der Technik“ präsentiert. Parallel zum Messestand werden folgende Vortragsveranstaltungen als Side-Event organisiert:

  • „Trends in national BMBF funded research: - Digitalization of materials/ - bioinspired materials“ am 25. August von 14:45 bis 17:15 in Halle 12 im Rahmen des "Expert Forum"
  • Virtuelle Fachsessions „Bioinspirierte Materialforschung“ am 23. und 24. August jeweils von 13:00 bis 14:00 Uhr. Die Sessions werden per Zoom-Meeting übertragen.

Nähere Infos zum Programm der Side-Events und den vorgestellten Projekten werden in Kürze auf dieser Webseite veröffentlicht.