Bürgergespräch „Hightech-Werkstoffe für die Welt von Morgen“

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung veranstaltet am 26. Mai in Saarbrücken das Bürgergespräch „Hightech-Werkstoffe für die Welt von Morgen – Chancen, Risiken und Perspektiven“ in Kooperation mit dem INM- Leibniz-Institut für Neue Materialien.

Ziel des Bürgergespräches ist es, über aktuelle Entwicklungen im Bereich neuer Hightech-Werkstoffe zu informieren und Chancen aber auch Herausforderungen und Risiken für die Gesellschaft und unseren Alltag transparent zu machen. Das Bürgergespräch in Saarbrücken bringt Bürgerinnen und Bürgern die Materialforschung auf informative und unterhaltsame Weise näher und bietet Gelegenheit, sich mit Experten auszutauschen sowie eigene Fragen und Vorstellungen in die Diskussion einzubringen.

Den Besucherinnen und Besuchern wird ein abwechslungsreiches Programm mit Filmbeiträgen, Kurzvorträgen, Diskussionen und Exponaten rund um das Thema "Hightech-Werkstoffe für die Welt von Morgen" geboten. Ein Highlight der Veranstaltung ist der Auftritt der "Physikanten", die spektakuläre Live-Experimente zum Thema Physik und Chemie präsentieren. Als Rahmenprogram besteht die Möglichkeit, sich an Experimentierstationen über die Forschung am Leibniz-Institut für Neue Materialien zu informieren.

Programm
ZeitThema
Moderation: Dr. Michel-André Horelt (Team ewen)
11:00 Begrüßung und Einführung
11:10 Filmtrailer: "Vom Material zur Innovation"
11:20 Science Slam NanoMatFutur: Wissenschaft auf den Punkt gebracht!
Preisträger des BMBF-Nachwuchswissenschaftlerwettbewerbes NanoMatFutur präsentieren ihre Forschungsarbeiten in 7 Minuten

  • „Elektronik aus dem Drucker", Prof. Dr. Tobias Kraus (INM Saarbrücken)
  • „Solarzellen der Zukunft", Dr. Oana Cojocaru-Mirédin (RWTH Aachen)
  • „Lotuseffekt 2.0",  Dr. Bastian Rapp (KIT Karlsruhe)
11:45 Moderierte Publikumsdiskussion zum Thema „Hightech-Werkstoffe für die Welt von Morgen - Chancen, Risiken und Perspektiven“
Bürgerinnen und Bürger im Austausch mit Materialwissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern aus der Region
12:10 Interaktive Experimentiershow Professors Highlights - Teil 1
"Die Physikanten"
12:30 Pause mit Imbiss
13:30 Das INM im Überblick
Dr. Mario Quilitz (INM Saarbrücken)
13:40 Science Slam Hightechwerkstoffe für die Welt von Morgen
Forscher des INM präsentieren Schlüsselthemen der Materialforschung in 7 Minuten

  • "Nano-Roboter: Fiktion und Wirklichkeit", Prof. Dr. Tobias Kraus (Strukturbildung)
  • "Nanotechnologie - aber sicher!", Dr. Annette Kraegeloh (Nano-Zell-Interaktionen)
  • "Nanopartikeln auf der Spur", Dr. Marcus Koch (Physikalische Analytik)
14:05 Moderierte Publikumsdiskussion zum Thema „Hightech-Werkstoffe für die Welt von Morgen - Chancen, Risiken und Perspektiven"
Bürgerinnen und Bürger im Austausch mit Materialwissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern aus der Region
14:35 Interaktive Experimentiershow Professors Highlights- Teil 2
"Die Physikanten"
15:00 Ende der Veranstaltung
Möglichkeit zur Information über die Forschung des INM an Experimentierstationen