Neuartiger Korrosionsschutz für Stahlbeton

Betonbauten sind im Laufe ihrer Nutzungsdauer vielen mechanischen und chemischen Belastungen ausgesetzt. Ein großes Problem ist die Korrosion der Stahlbewehrung infolge des Einwirkens von Wasser und CO2, die zu einer massiven Schädigung des Bauwerks durch Volumenzunahme und Abplatzungen führt. Im Projekt wird ein neuartiges alkalisches Hydrogel entwickelt, das vor Korrosionsschäden bei Stahlbeton schützen und somit die Lebensdauer von Betonbauten deutlich verlängern kann.