Förderberatung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung wird bei der Umsetzung des Förderprogramms „Vom Material zur Innovation“ von Projektträgern unterstützt, die Anlaufstelle zu allen Fragen der Projektförderung und der Antragstellung sind.

Die Projektträger Forschungszentrum Jülich GmbH und VDI Technologiezentrum GmbH unterstützen das BMBF bei der fördertechnischen Umsetzung des Materialforschungsprogramms. 

Zu allen Fragen der Projektförderung und der Antragstellung für unterschiedliche Themenbereiche und Fördermaßnahmen können Sie sich an untenstehende Kontaktadressen wenden.

Projektträger Jülich

Forschungszentrum Jülich GmbH
Projektträger Jülich
Geschäftsbereich Neue Materialien und Chemie
Tel.: 02461 61-4840
m.meisenberg(at)fz-juelich.de

VDI Technologiezentrum GmbH

VDI Technologiezentrum GmbH
Projektträger Nano- und Werkstofftechnologien
VDI-Platz 1, 40468 Düsseldorf
Tel.: 0211 6214-233
 rotthaus(at)vdi.de

Nationale Kontaktstellen zum EU-Programm Horizont 2020

Die Nationalen Kontaktstellen sind Beratungs- und Serviceeinrichtung zur Europäischen Forschungsförderung. Sie arbeiten im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und stehen allen deutschen Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen kostenlos zur Verfügung.

Nationale Kontaktstelle Werkstoffe

Nationale Kontaktstelle Nanotechnologie